Anzeigen
Weitere interessante Beiträge
Suchen

Kredite

Fast jeder kommt heutzutage in die Lage, bei Banken einen Kredit zu beantragen, um bestimmte Investitionen wie den Hauskauf oder den Erwerb eines Autos zu tätigen. Für jede Form der Anschaffung gibt es inzwischen entsprechende Kreditformen, zum Beispiel einen Baukredit oder Immobilienkredit, den Autokredit oder einen Schnellkredit bzw. Sofortkredit, um möglichst zeitnah über die Kreditsumme verfügen zu können.

Einigen Bankkunden werden oft besondere Konditionen eingeräumt. Das ist zum Beispiel beim Studentenkredit der Fall. Andere Interessenten erhalten möglicherweise keinen Kredit, vor allem dann, wenn die Schufaauskunft negativ ausfällt. In solchen Fällen kann ein Kredit ohne Schufa die geeignete Option sein. Da diese Kreditangebote häufig von Schweizer Banken eröffnet werden, wird der schufafreie Kredit vielfach auch als Schweizer Kredit bezeichnet.

Ob Kleinkredit, Baufinanzierung oder Billig-Kredit – es empfiehlt sich vor Abschluss eines Kreditvertrages mit einer Bank zunächst einen Kreditvergleich vorzunehmen, damit auch der Kredit, der die günstigsten Konditionen bietet, ausgewählt wird. Kosten lassen sich in der Regel durch Online-Kredite sparen. Die erforderlichen Anträge werden vom Interessenten online ausgefüllt, so dass Bearbeitungskosten entfallen. Eine Zusage erfolgt bei Bonität des Kunden und nach Überprüfung des Antrages durch die Direktbank in der Regel schnell.

Die Unterschiede in Bezug auf die Zinsen sind bei den einzelnen Krediten hoch. Online-Kreditinstitute gewähren in diesem Bereich häufig gute Konditionen. Um den preiswertesten Kredit zu finden, kann man am einfachsten einen Online-Kreditvergleich nutzen. Diese Vergleiche liefern nach Eingabe Ihrer Daten in wenigen Minuten den besten Kreditanbieter aus einem Pool von vielen unterschiedlichen Banken.